Eine hohe und spritzende Welle, die gegen eine Empore mit Säulen klatscht.

16 Gründe, warum es wichtig ist, die Innere Weisheit laut sein zu lassen und sie zu leben

Ein angepasstes Leben zu führen, steckt in den meisten von uns.
Unsere Vorfahren konnten es sich nicht erlauben, anders zu sein und aus der Masse heraus zu stechen.
Menschen, die anders waren, wurden verfolgt. Sie wurden denunziert. Sie wurden ausgegrenzt. Früher, und noch früher, bedeutete das im schlimmsten Fall den Tod – denn allein auf sich gestellt war man kaum zum Überleben fähig.
Die Angst vor dem Anderssein und damit die Angst vor Ausgrenzung, Verfolgung, Denunzierung, … wurde uns aufgrund unserer Geschichte in die Wiege gelegt, wir haben uns nicht bewusst dafür entschieden.

Doch heute haben wir die Möglichkeit, uns anders zu entscheiden. Uns bieten sich nie dagewesene Möglichkeiten, uns selbst zu ent-decken und uns selbst zu leben. Männer müssen nicht mehr in den Krieg ziehen. Frauen müssen keine Trümmer beseitigen (wenn wir bei der jüngsten Geschichte bleiben).

Heute ist jede und jeder Einzelne (auf)gefordert, aus den Reihen zu treten und es anders zu machen. Ob es für dich an der Zeit ist, vorzutreten, kannst du am Grad deiner Unzufriedenheit messen. Deiner Unzufriedenheit im Allgemeinen oder auch nur in einer bestimmten Situation. Und ob es sich für dich lohnt, deine Innere Weisheit laut zu leben, kannst du in diesem Artikel lesen.
Kleiner Spoiler: Die Antwort darauf lautet mit ziemlicher Sicherheit JA.

Uns begleiten verschiedene Gründe, warum wir wieder einmal wider besseren „Wissens“ gehandelt haben. Warum wir etwas getan haben, obwohl Herz und Bauch gesagt haben, dass das, was wir vorhaben, nicht richtig ist. Und wenn’s mal wieder soweit ist, gräm dich nicht. Sag dir einfach: „Ok. Dieses Mal habe ich’s vergeigt. Doch bei der nächsten Gelegenheit höre ich auf meine Innere Weisheit.“.

1. Du bist wichtig.

Leise war gestern. Du hast was zu sagen und das will in die Welt. Egal, ob du in einer Bäckerei arbeitest, eine Bäckerei leitest, ein Unternehmen führst oder Reinigungskraft bist – dein SEIN ist göttlich und genau deshalb bist du wichtig.

2. Dein Wesen ist einzigartig.

All deine Erfahrungen – all deine Narben und Farben – machen dich zu einer einzigartigen Komposition. Deine Erfahrungen sind nicht zufällig. Jede Einzelne diente und dient dazu, dich näher in den Kontakt mit dir selbst und deiner Inneren Weisheit zu bringen.

3. Deine Wahrnehmung ist richtig.

Du kannst dir vertrauen. Das, was sich tief in dir gut anfühlt, ist richtig. Selbst dann – gerade dann – wenn sie gegen alles spricht, an was du bisher geglaubt hast. Wenn du dich jetzt traust, weiter zu gehen und das Alte hinter dir zu lassen, wird dein Mut belohnt und du wirst den Himmel auf Erden erleben.

4. Wer außer dir kennt deine Geschichte so gut wie du selbst?

Dieser Punkt schließt dicht an 2. an: Deine Farben und Narben sind einzigartig. Die Symphonie deiner Erfahrungen gepaart mit deinen einzigartigen Empfindungen kennst nur du. Und deshalb ist es wichtig, dass du dich lebst.

Zwei Menschen teilen sich dasselbe Erlebnis – und doch reagieren beide unterschiedlich auf dieses Erlebnis. Sie sind in ihrer Vergangenheit verschieden geprägt worden. Denn bereits ihre neuronalen Voraussetzungen – die Grundlage für ihre Empfindungen – sind verschieden (Stichwort Hochsensibilität).

5. Dein Bauplan ist göttlich.

Deine Aufgabe in diesem Leben dient dem Wohle aller Wesen. Immer. Ohne Zweifel.

Wenn ich jetzt sage, dass du die Erfahrungen, die du gemacht hast, machen solltest, um voran zu kommen in deinem Leben, weiß ich, dass ich mich weit aus dem Fenster lehne und deinen Unmut riskiere. Denn mit dieser Ansicht stehe ich relativ allein auf weiter Flur und hatte schon die ein oder andere Diskussion darüber. Es kann ja nicht sein, was nicht sein darf – Ungerechtigkeit will niemand erfahren.

Und doch bleibe ich dabei: Ohne deine Erlebnisse wärst du heute nicht die Person, die du bist. Was durftest du aus deinen Erlebnissen lernen? Was haben deine Erlebnisse mit dir gemacht?

Ich sag’s dir: Diesen einen ganz besonderen Menschen mit dieser einzigartigen Inneren Weisheit, die laut gelebt werden will.

6. Du hast eine einzigartige Aufgabe.

Dieser Punkt schließt dich an 1. an: So einzigartig wie dein Wesen, so einzigartig ist deine Aufgabe in dieser Welt.

Liebst du es, morgens um drei die Brötchen für andere Menschen zu backen? Weil du weißt und dich daran erfreust, dass du besondere Zutaten und die extra Portion Liebe in deine Werke einbringst?

Oder liebst du es, andere Menschen zu inspirieren? Sie in ihre wahrhaftige Größe zu begleiten und ihnen eine Stütze auf ihrem Weg zu sein?

Vielleicht erfüllt es dich auch, dafür zu sorgen, dass es anderen in ihrem zu Hause gut geht und du kümmerst dich um die Reinheit in ihren vier Wänden.

Oder dich begeistern die vielfältigen Gespräche zwischen den Putzaktionen auf einem öffentlichen WC.

Vielleicht bist du als Mensch der neuen Ära schon jetzt in einer führenden Position in einem riesigen Konzern oder sogar in der Politik und findest tiefe Erfüllung darin, was zu bewegen.

Egal wo du bist, egal was du gern tust – so lange du es wirklich, wirklich gern tust, von ganzem Herzen und mit Hingabe und Enthusiasmus, zum Wohle aller Wesen und weil es dich erfüllt – du lebst deine Innere Weisheit.

7. Niemand außer dir kennt DEINE Wahrheit.

Warum du das tust, was du tust, weißt nur du. Und es ist deine Aufgabe, die Muster zu lösen, die dich davon abholten, deine ureigene Innere Wahrheit zu leben. Für mehr Freiheit und mehr Unabhängigkeit in deinem Leben.

8. Authentizität bringt Lebensfreude

Wenn du deine Innere Wahrheit lebst, bist du authentisch. Und Authentizität bringt Charisma mit sich.

Du strahlst aus, was du fühlst. Und das bringt dir nicht nur Vertrauen in das Leben sondern auch die richtigen Menschen und Situationen in dein Leben.

9. Glück in allen Bereichen des Lebens.

Mit den richtigen Menschen und den richtigen Situationen in deinem Leben läuft es rund. Du bist im Flow, wie andere so schön sagen. Alles läuft rund, alles ist unkompliziert. Selbst eine Meinungsverschiedenheit wird nicht mehr als Streit gesehen sondern als das, was sie ist: Zwei Menschen sind unterschiedlicher Ansicht und finden einen gemeinsamen Konsenz.

10. Fülle und Erfüllung in allen Bereichen deines Lebens.

Das zu leben, was dein Herz will, erfüllt dich aus deiner Tiefe.
Und wenn du Erfüllung aus dir heraus lebst, können die äußeren Bereiche in deinem Leben gar nicht anders, als sich auch nach deinen Wünschen und Gedanken zu erfüllen.

11. Inneren Frieden erleben

Lebst du deine Innere Weisheit, bist du mit allem im Frieden was ist. Weil du weißt, dass es gar nicht anders sein kann als jetzt, so wie es in diesem Moment ist. Denn sonst wäre es ja nicht.

12. Klarheit über das, was du wirklich und wahrhaftig willst.

Bist du im Frieden mit allem was ist, hörst du auf, das Außen für alles, was dir geschieht, verantwortlich zu machen. Du hast Zeit und Muße für eine Innenschau.

Du wirst still und ziehst dich zurück. Und erlebst eine Klarheit über das, was wichtig und richtig ist.

13. Alles ist leicht.

Wenn du darauf hörst, was dein Herz dir sagt, ist alles leicht. Dann fließt und flutscht es es wie von selbst. Ohne Anstrengung. Ohne Mühsal. Du wendest keinen Kampf auf, um etwas zu erreichen. Es findet den Weg zu dir wie von selbst.

Beispiel: Zusage Weiterbildung

14. Mutig sein und vertrauen in dich selbst

Du hast den Mut, zu dir zu stehen. Du lebst, liebst und lachst. Es gibt keinen Zweifel mehr, dass das, was du willst, gut ist für dich und für die Welt.

15. Du bekommst ein sicheres Gespür dafür, welche Menschen dir gut tun und an welchen du vorbei gehen darfst.

Menschen und Situationen kannst du mühelos an dir vorbei ziehen lassen, wenn du merkst, dass ihr nicht zueinander passt. Du hast kein Interesse und kein Verlangen, einen Menschen oder eine Situation zu verändern. Weil du weißt, alles dient einem Höheren Sinn. Weil du vertraust, dass dieser Sinn sich dir früher oder später offenbaren wird.

16. Du bist nicht deine Erfahrungen.

Die Summe deiner Erfahrungen haben dich zwar zu dem Menschen gemacht, der du heute bist – und das ist gut so! – jedoch bist du sie nicht. Du hast sie erlebt, ja. Und oft glauben die Menschen, dass sie aufgrund ihrer Erlebnisse nicht anders handeln können, als sie es tun. Nein! Klares Veto.

Du hast jederzeit die Möglichkeit, auszusteigen und dich anders zu entscheiden. In jedem Moment deines Lebens – in jedem Jetzt deines Lebens – kannst du die Entscheidung treffen, anderes zu agieren oder zu reagieren. Vertrau dem Prozess.

Wie komme ich an meine Innere Weisheit?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Voraussetzungen für den Kontakt sind Verbundenheit und Stille.
Wenn du jetzt noch nicht weißt, wie du Zugang zu deiner Inneren Weisheit bekommen sollst, dann melde dich bei mir. Ich unterstütze dich gern. Auf meiner Kontaktseite findest du verschiedene Möglichkeiten, um mit mir Kontakt aufzunehmen. Ich freu mich auf dich.

Eine hohe und spritzende Welle, die gegen eine Empore mit Säulen klatscht.
Let your Inner Wisdom be loud!
And: Let your light shine – deep and bright.
The result: Love, Peace & Happiness.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ein Kommentar